Analog & Digital Engineer


Entwicklungsschwerpunkte


Signalqualität ist durch nichts zu ersetzen.


  • Analog Audio

    • Mikrofone für Studio- und Liveanwendungen, Implementierung des gesamten Signalweges von der Kapsel bis zum Vorverstärker in diskreter (Transistor, Röhre) Bauweise.
    • Vor- & Leistungsverstärker in diskreter (Transistor, Röhre) und integrierter (Operationsverstärker, Leistungsmodule) Ausführung.
    • Signalverarbeitung (Filter, Frequenzweichen) für Mischpulte, Lautsprecher und Verstärker, ausgeführt in aktiver (diskret, integriert) und passiver Bauweise.

  • Digital Audio

    • Digitale Signalverarbeitung (FIR, IIR, FFT, Biquads) in Echtzeit mittels DSP-Algorithmen auf dedizierten DSPs und STM32-Mikrokontrollern mit DSP-Erweiterungen.
    • Audio Interfaces mit analog/digitaler Ein- & Ausgabe und internen digitalen Signalpfaden (Mischer, Filter, Effekte).
    • PWM-Verstärker für hohe Leistungsanforderungen.

  • Stromversorgungen für empfindliche Anwendungen

    • Uni- & bipolare Schaltnetzteile für sensitive Audio- und Sensorschaltungen.
    • Erzeugung und -regelung der Vorspannung für Mikrofonkapseln, optimiert auf geringen Stromverbrauch.
    • Kundenspezifische Röhrenheizungen für Vorverstärker-, Leistungs- und Senderöhren mit Soft-Start und Strombegrenzung zur Schonung des Heizdrahtes.

  • Firmware-Entwicklung

    • Allgemeine Softwareentwicklung in C/C++ für die STM32-Kontrollerfamilie mit den Schwerpunkten: FreeRTOS, Signalverarbeitung und Sensorauswertung in Echtzeit, Kommunikation über WLAN, Ethernet, USB und Bluetooth.
    • Optimierung von mathematischen Algorithmen auf die Zielanwendung (Geschwindigkeitsanforderungen, Speicherverbrauch, numerische Auflösung).

Kontakt | Impressum

Firma
Dipl. Ing. Markus Svarc

Adresse
Margaretengürtel 10/13
A-1050 Wien

Kontakt
kontakt@markussvarc.at

VAT-ID: ATU66487401
Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz